» » Ein glorreiches Fest des traditionellen chinesischen Tanzes

Ein glorreiches Fest des traditionellen chinesischen Tanzes

Eingetragen bei: Allgemein

Das Chinese New Year Spectacular des New Tang Dynasty Television bietet dieses Jahr eine wahrlich verlockende Tanzvielfalt mit brandneuen Tanztruppen und einer 5.000 Jahre langen Geschichte, die eine große Bandbreite verschiedener Volkstraditionen von der Mongolei über Tibet bis zur chinesischen Region Yunnan umfasst.

Die renommierte Choreografin Yung Yung Tsuai arbeitet seit ihrer Gründung im Jahr 2004 mit der Gala. Frau Tsuai kam 1970 in die Vereinigten Staaten, um zeitgenössischen Tanz mit einem Martha Graham Stipendium zu studieren. Sie blieb bei der Graham Company und unterrichtet heute noch an der Martha Graham School für zeitgenössischen Tanz.

Frau Tsuai sagt, dass das Spectacular eine besonders sinnvolle Produktion für viele Menschen ist, weil “in den letzten 100 Jahren ein Großteil der reichen traditionellen Kultur Chinas zerstört wurde. Die Menschen haben ihre Wurzeln verloren “, sagt Tsuai. “Unsere Darsteller wollen mit ganzem Herzen ihre Kultur und Traditionen dem Publikum vermitteln, um sie und sich selbst daran zu erinnern, wer die Chinesen sind.”

Hunderte von Tänzern aus den ganzen USA und Kanada probten fast jeden Tag über ein Jahr lang. Yung Yung Tsuai ist eine von sechs Tanzlehrern, die alle die besten Tanzschulen in China absolviert haben und insgesamt mehr als einhundert Jahre Training und Erfahrung gesammelt haben. Mit so vielen fachkundigen Lehrern sagt Frau Tsui: “Zusammenarbeit ist ein wichtiger Teil des Projekts.”

Obwohl Choreografen traditionelle Themen und Stile verwenden, kombinieren viele Tänze die Stile von Ost und West und verschmelzen Balletttechniken mit der Ausdruckskraft des klassischen chinesischen Tanzes. Alle Tänzer trainieren intensiv in beiden. Frau Tsuai sagt, dass Ballett den Tänzern hilft, die Fähigkeit zu entwickeln, die klassischen chinesischen Bewegungen auszuführen.

Für Frau Tsuai ist das Besondere an der Gala nicht nur die Tänze selbst oder die schillernden Kostüme, sondern auch, wie die Tänze das Publikum beeinflussen. Für die wenigen Minuten, die jedes Stück auf der Bühne präsentiert wird, sagt sie, dass die Zuschauer das Gefühl haben werden, in eine Zeit und einen Ort gekommen zu sein, der von Ritterlichkeit, Loyalität und Ehrlichkeit regiert wird – ein Ort, an dem Schönheit und Frieden herrschen. “Wir zeigen den Menschen nicht nur die traditionelle chinesische Kultur; wir wecken den Teil derer auf, die sich nach Schönheit und Güte sehnen “, sagte Frau Tsuai.

Das zieht sie jedes Jahr zurück, manchmal als Choreografin, manchmal als Tanzlehrerin. Und das, so sagt sie, motiviert die Hunderten von Tänzern, die ihr Leben den wenigen Tagen im Jahr widmen, an denen die Show auf die Bühne kommt.

“Kunst ist das Essen der Seele”, sagte Frau Tsuai. “Wenn du Kunst siehst, die Frieden und Harmonie fördert, wirst du das mit nach Hause bringen. Das ist wichtig. In der Vergangenheit lebten die Menschen so, als wären sie in einem göttlichen Bereich. Das tägliche Leben war nicht unbedingt religiös, aber es war sehr spirituell. Wenn Kunst die Schönheit und die positive Seite der menschlichen Natur darstellt, kann sie Menschen positiv beeinflussen, wie sie sich in ihrem täglichen Leben mit anderen Menschen identifizieren. ”

Frau Tsuai ist zuversichtlich, dass das Publikum NTDTVs Spektakuläres Chinese New Year Spectacular-Gefühl nicht nur genießen, sondern von diesem wahren Fest für die Seele genährt und verjüngt werden wird.

Letztes Update am 15. September 2020 14:43