Grüner Tee wird schnell zu einer der heißesten Arten, sich um Ihre Gesundheit zu kümmern. Immer mehr Forschungsergebnisse tauchen auf, was darauf hindeutet, dass das Trinken von grünem Tee eine der einfachsten Möglichkeiten für ein längeres und gesünderes Leben ist.

Grüner Tee ist wegen seiner Verarbeitung etwas Besonderes. Obwohl er aus derselben Pflanze stammt wie schwarzer Tee, wird er auf ganz andere Weise produziert. Während der Verarbeitung kann schwarzer Tee oxidieren oder fermentieren. Grüner Tee wird jedoch einfach getrocknet und dann gedämpft oder gebrannt, um den Oxidationsprozess zu verhindern. Das hört sich nach einem einfachen Unterschied an, verursacht jedoch sehr starke Unterschiede zwischen den beiden Teesorten.

Der Fermentationsprozess, der mit Schwarztee geschieht, wandelt die natürlichen Antioxidationsmittel in Tee in andere Verbindungen um. Schwarzer Tee ist zwar ein gesundes Getränk, aber er ist nicht so gesund wie grüner Tee, dessen Antioxidantien in ihrem natürlichen Zustand verbleiben. In der Tat enthält grüner Tee EGCG (Epigallocatechingallat), eines der stärksten Antioxidantien.

Antioxidantien spielen eine wichtige Rolle beim Schutz unserer Gesundheit. Die von unserem Körper erzeugten Antioxidantien und die aus unserer Ernährung gewonnenen Antioxidantien helfen, freie Radikale zu neutralisieren. Freie Radikale sind sauerstoffhaltige Moleküle, die als Nebenprodukt der Umwandlung unserer Nahrung in Energie entstehen. Wenn diese freien Radikale nicht kontrolliert werden, schädigen sie unsere Zellen und DNA, was zu Alterung und Krankheit führt.
Eine an Antioxidantien reiche Diät hält diese freien Radikale unter Kontrolle. Um sicherzustellen, dass Sie Ihre tägliche Dosis an Antioxidationsmitteln erhalten, ist es wichtig, dass Sie eine Diät mit Pflanzenprodukten wie Obst, Gemüse und grünem Tee einnehmen.

Untersuchungen haben gezeigt, dass das Trinken von grünem Tee besonders hilfreich ist, um das Krankheitsrisiko zu senken. Zu den positivsten Forschungsergebnissen zählen folgende Ergebnisse:

• Langfristige Teetrinker neigen dazu, ein niedrigeres Körpergewicht und einen geringeren Körperfettanteil zu haben.

• Grüner Tee hat sich als wirksam zur Vorbeugung vieler Krebsarten erwiesen, darunter Brustkrebs, Darmkrebs und Lungenkrebs. Darüber hinaus haben einige Studien gezeigt, dass eine Chemotherapie wirksamer ist, wenn sich der Patient zusammen mit seiner Chemotherapie auf grünem Tee befindet.

• Es wurde gezeigt, dass grüner Tee das Risiko für Herzerkrankungen senkt, indem er zur Senkung des Cholesterinspiegels und zur Verringerung der Wahrscheinlichkeit von Blutgerinnseln beiträgt.
• Grüner Tee hat sich als wirksame Gewichtsabnahme erwiesen. Es hat sich gezeigt, dass die Antioxidationsmittel in grünem Tee in Kombination mit dem Koffein den Stoffwechsel beschleunigen und die Fettoxidation fördern.
• Es wurde vermutet, dass grüner Tee bei der Prävention der Alzheimer-Krankheit hilfreich sein kann.
• Grüner Tee kann bei der Regulierung von Insulin hilfreich sein, so dass er auf natürliche Weise zur Verhinderung von Diabetes beitragen kann.

Wie Sie sehen können, gibt es viele gesundheitliche Gründe, grünen Tee zu trinken. Die meisten von uns in der westlichen Welt sind mit schwarzem Tee aufgewachsen und finden den Geschmack traditioneller grüner Tees vielleicht etwas grasig im Vergleich. Wenn Sie feststellen, dass grüner Tee Ihnen nicht so gut schmeckt wie schwarzer Tee, versuchen Sie, eine Mischung aus grünem Tee zu trinken. Wenn er mit anderen Aromen gemischt wird, kann grüner Tee ganz anders schmecken als allein.

Es gibt eine große Auswahl an grünem Tee-Mischungen. Es ist wichtig, die beste Qualität von losem grünem Tee zu wählen, unabhängig davon, ob Sie eine Mischung oder einen einzelnen Tee wählen. Viele Teefirmen verwenden minderwertige Teeblätter, wenn sie den Tee mit anderen Aromen mischen, da sie der Meinung sind, dass der Qualitätsunterschied nicht so auffällt.

Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihren gemischten Grüntee von einer renommierten Teefirma wählen, um sicherzustellen, dass Sie nur beste Qualität erhalten. Wenn Sie sich für eine Mischung aus grünem Tee interessieren, können Sie hier einige sehr gute und sehr beliebte probieren.

• Marokkanische Minze – Marokkanischer Minz-Grüntee ist eine der beliebtesten Mischungen. Dies ist eine Mischung aus einer oder mehreren Sorten Minzaroma mit einer Basis aus grünem Tee. Der Geschmack ist leicht und erfrischend und macht ein großes Glas Eistee sowie heißen Tee.

• Jasmin-Grüner Tee – Eine weitere beliebte Wahl bei Grüntee-Mischungen. Dieser grüne Tee duftet nach Jasminblüten. Sie finden auch Jasmin-Grüntee mit Vanille gemischt, wodurch der Tee würziger wird. Die Kombination der Düfte von Jasmin und Vanille macht diesen grünen Jasmintee zu einem der wohlriechendsten, den Sie finden können.

• Vanilla Mint Green Tea – Dies ist eine erfrischende Mischung aus grünem Tee, die jeden Teetrinker ansprechen wird. Teekünstler mischen hochwertigen grünen Tee mit Minzblättern und Vanillestückchen. Diese zwei Geschmacksrichtungen gefallen jedem Gaumen. Dies macht einen großen Eistee für den Sommer sowie einen aromatischen und würzigen heißen Tee.

Dies sind nur einige der vielen Mischungen von grünem Tee. Experimentieren Sie mit den verfügbaren Sorten, um die zu finden, die Ihnen am besten gefällt. Für einen maximalen Nutzen für Ihre Gesundheit empfehlen Experten, dass Sie jeden Tag mindestens drei Tassen grünen Tee trinken. Heben Sie also Ihren grünen Tee auf und trinken Sie den leckeren Geschmack – und Ihre Gesundheit!

Produktauszug; Alle Grüntee´s

Letztes Update am 22. März 2019 3:22