» » Ein gesundes Frühstück?

Ein gesundes Frühstück?

eingetragen in: Dies & Das | 0

Es ist eine Seltsamkeit, aber es ist wahr, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist. Für die meisten von uns sind seit unserer letzten Mahlzeit ungefähr 12 Stunden vergangen und unser Körper muss gut aufgefüllt werden. Statistiken zeigen jedoch, dass 50% von uns kein Frühstück einnehmen.

Wir sind zu beschäftigt. Wir mögen kein Frühstück. Wir haben keinen Hunger Wir versuchen, Gewicht zu verlieren.

Traurig zu sagen, keiner dieser Gründe ist gültig. Es gibt viele gesunde Frühstücke, die entweder gekauft oder hergestellt werden können, die schnell und sogar tragbar sind. Es gibt kein Gesetz, das besagt, dass Sie zum Frühstück Frühstück essen müssen. Sie fühlen sich legitimerweise morgens nicht hungrig, besonders wenn Sie es nicht gewohnt sind, das Frühstück zu sich zu nehmen. Aber Sie sollten etwas essen, auch wenn Sie eine eher leichte Entscheidung treffen, wie Obst und Joghurt. Abnehmen zu versuchen ist die schlechteste Entschuldigung von allen. Studie für Studie zeigt, dass Menschen, die das Frühstück auslassen, den Rest des Tages mehr essen als Menschen, die jeden Morgen ein gutes Frühstück zu sich nehmen.

Wie bekommen Sie also die magische Mischung der richtigen Nährstoffe, die Ihnen Energie gibt und Sie gesund in Ihren Tag bringt?

Es ist wirklich nicht so schwer. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, um darüber nachzudenken, was Ihnen gefällt, und planen Sie anschließend ein gesundes Frühstück. Hier sind einige Ideen, um den Einstieg zu erleichtern:

* Wenn Sie etwas tragbares benötigen, ist der allseits beliebte Smoothie eine gute Wahl. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie einen Smoothie in einem Geschäft kaufen, da einige bis zu 600 Kalorien enthalten können. Sie können einen guten Mixer oder Smoothie-Maker erwerben, um zu Hause zu sein und Ihren eigenen Smoothie in kürzerer Zeit aufzurühren, als dies für einen Stopp in einem Smoothie-Laden erforderlich ist, und Sie wissen genau, was darin steckt.

* Für ein noch schnelleres Frühstück können Sie einige Frühstücks-Burritos herstellen und diese im Gefrierschrank aufbewahren. Sie können normale Tortillas oder Vollkorn-Tortillas, Rühreier (entweder ganze, alle weißen, eine Mischung oder ein Eiprodukt), einige Gemüse wie Paprika und Zwiebeln und Sojawurst verwenden. Diese frieren wunderschön ein. Ziehen Sie eine heraus, und während Sie Ihren Kaffee einschenken, kann er in der Mikrowelle erhitzt werden. Fügen Sie eine Banane oder einen Apfel hinzu, wenn Sie unterwegs sind.

* Müsli ist ein gutes Frühstück, solange es nicht das einzige ist, was Sie essen. Fügen Sie Bananen oder Blaubeeren hinzu oder fixieren Sie es mit Sojamilch, um eine gesunde Milchzugabe zu erhalten. Ansonsten bleib bei Magermilch.

* Wenn Sie kein Frühstück mögen, sollten Sie ein Sandwich mit Erdnussbutter und Marmelade auf Weizenbrot machen. Schnapp dir eine Banane auf dem Weg zur Tür. Haben Sie etwas vegetarische Pizza vom Abendessen übrig? Dies ist ein gutes Frühstück, obwohl Sie ein Glas Milch oder etwas Obst dazugeben möchten.

* Versuchen abzunehmen? Das Frühstück könnte die einfachste Mahlzeit sein, ohne viele Kalorien oder Fett zu verwenden. Nehmen Sie Haferflocken mit Sojamilch oder ein kaltfaseriges Müsli mit. Betrachten Sie eine hausgemachte Version eines Fast-Food-Sandwiches. Sie können ein Ei braten, eine Scheibe kanadischen Specks hinzufügen und die beiden in ein geröstetes englisches Muffin geben, um ein Frühstück mit 200 Kalorien zu füllen.

Letztes Update am 10. Januar 2019 16:13