Attraktive Angebote und Reduzierte Preise für “Oolong Tee Aromatisiert”. Vergleichen Sie Auswahl und Preise für Aromatisiert Oolong Tee und gelangen so zu Ihren favorisierten Produkt. Oolong-Tee ist in erster Linie eine Klasse sowie eine Art Tee. Es gibt so viel Interesse an Oolong-Tee (a.k.a. Wulong-Tee), dass wir uns Forschung zur Unterstützung der Verbindung ansehen werden.

Fangen wir am Anfang an

Alle Tees stammen von einer Pflanze Camellia Sinensis, wenn sie nicht von dieser Pflanze kommt, ist es kein Tee (Kräuter kommen aus einer Vielzahl von Pflanzen). Im Laufe der Zeit hat sich die Pflanze vor photosynthetischen Stressoren geschützt, indem sie chemische Verbindungen, die als Polyphenole bekannt sind, bildet. Polyphenole, zu denen Flavonoide gehören, haben die gleiche vorteilhafte Klasse von Verbindungen, Antioxidantien, die Obst und Gemüse gut für Sie machen.

Der Unterschied zwischen grünem Tee und Oolong-Tee ist die Verarbeitung. Der Tee ist grün, wenn er gepflückt wird. Grüner Tee wird erhitzt, um die natürliche enzymatische Reaktion (Oxidation) des Blattes zu stoppen. Nach dem Trocknen werden die grünen Teeblätter absichtlich aufgerollt, wodurch die Zellstruktur zerstört wird. Oolong-Teeblätter werden gezupft, unter sorgfältig kontrollierten Bedingungen gehalten und oxidieren gelassen. Diese Blätter sind nicht absichtlich gebrochen, so dass der Großteil der Zellstruktur intakt bleibt. Diese Verarbeitungsunterschiede machen jede Kategorie von Tee vorteilhaft, obwohl sie von derselben Pflanze stammen.

Die Gewichtsabnahme-Verbindung

Die zwei wichtigsten Möglichkeiten, das Körpergewicht zu reduzieren, sind: erhöhen den Energieaufwand (EE) und hemmen die Aufnahme von Nährstoffen, einschließlich Fett und Kohlenhydraten. Koffein ist ein Stimulans, so dass es allgemein akzeptiert ist, dass das Koffein im Tee den Stoffwechsel erhöht und somit die EE erhöht. Also die Frage wird, ist es nur das Koffein oder tragen andere Verbindungen im Tee zu diesem Anstieg bei?

Die Forschung

Die Chinesen haben lange geglaubt, dass Oolong-Tee bei der Reduzierung und Aufrechterhaltung von Gewicht vorteilhaft ist. Eine 1998 in China durchgeführte Studie mit 102 Frauen zeigte, dass der kontinuierliche Verzehr von Oolong-Tee über sechs Wochen zu einer Gewichtsreduktion führte. Diese Studie, zusammen mit der Frage nach anderen Verbindungen, die zur Gewichtsabnahme von Tee beitragen, hat weitere Forschung angespornt. Im Jahr 2001 untersuchte der Physiologe Dr. William Rumpler vom Ernährungs- und Humanlabor der US-Landwirtschaftsforschungsbehörde den alten chinesischen Glauben, dass Oolong-Tee das Körpergewicht effektiv kontrolliert. Die Studie maß, wie Tee den Energieaufwand beeinflusst (EE) und umfasste 12 männliche Freiwillige, die an drei aufeinanderfolgenden Tagen vier verschiedene Getränkeformulierungen erhielten. Die Getränkeformeln bestanden aus; 1) voller Stärke Oolong-Tee, 2) koffeinhaltiges Wasser mit Koffein in voller Stärke Oolong-Tee, 3) halbe Stärke Oolong-Tee und 4) nicht koffeinhaltiges Wasser.

Die Teilnehmer 24 Stunden EE wurde gemessen und resultierte in;

– EE-Gehalte von etwa 3% höher, wenn sie entweder den vollwertigen Oolong-Tee oder das koffeinhaltige Wasser gegenüber dem nicht koffeinhaltigen Wasser tranken.

– Die Teilnehmer verbrannten durchschnittlich 67 Kalorien mehr pro Tag, wenn sie den vollen Oolong-Tee tranken.

– Die Teilnehmer erhöhten die Fettoxidation (Fettverbrennung) um 12% nach dem Verzehr des Oolong-Tees mit voller Stärke gegenüber dem koffeinhaltigen Wasser.

– Diese Daten bestätigen, dass eine andere Komponente als Koffein für die bevorzugte Verwendung von Fett als Energiequelle verantwortlich ist.

Der Anstieg der Fettoxidation in dieser Studie ist erstaunlich! Trinken Oolong-Tee kann tatsächlich Ihren Körper sagen, Fett für Energie zu verbrennen! Wissenschaftler spekulierten dann, dass Koffein in Kombination mit EGCGs die Fettoxidation erhöhte.

Eine japanische Studie, die 2003 durchgeführt wurde, ging noch einen Schritt weiter und verglich die Vorteile von Oolong-Tee und grünem Tee mit der Gewichtsreduzierung. Elf gesunde junge Studentinnen nahmen an dieser gut kontrollierten Studie teil. Die Teilnehmer erhielten drei verschiedene Getränkeformeln; 1) Oolong-Tee, 2) pulverisierte grüne Teeblätter und 3) Wasser.

Beide Tees wurden mit kochendem Wasser zubereitet.
Der Oolong-Tee tränkte für fünf Minuten und die pulverisierten grünen Teeblätter wurden aufgelöst.

Nach den Messungen wurden die Ergebnisse bestimmt;
– Oolong-Tee hatte von Anfang bis Ende höhere EE-Werte und in Abständen von 30, 60, 90 und 120 Minuten.
– Der EE-Wert erreichte sowohl bei Oolong als auch bei Grüntee 90 Minuten und blieb bis 120 Minuten auf ihrem jeweiligen Niveau.
– Diese Ergebnisse zeigen, dass nach dem Verzehr von Oolong-Tee Sie mehr Energie verbrauchen, als wenn Sie grünen Tee oder Wasser trinken und dass es bis zu zwei Stunden dauern kann.

Die Koffeinkonzentrationen, einzelne Catechine und andere Polyphenole wurden ebenfalls gemessen, um diese interessanten Ergebnisse zu erhalten;
– Der Koffein- und EGCG-Gehalt war im grünen Tee viel höher als im Oolong-Tee.
– Die Konzentration der polymerisierten Polyphenole war im Oolong-Tee gegenüber dem grünen Tee signifikant höher.

Diese Ergebnisse zeigen, dass es die polymerisierten Polyphenole sind, die in Oolong-Tee am höchsten sind, die Tee mit brennendem Fett verbinden, nicht nur das Koffein oder nur die Kombination von Koffein und EGCGs. Darüber hinaus waren die übrigen in den Tees verglichenen Verbindungen einander ähnlich oder gleich, ohne ausgeprägte Unterschiede, was die Ergebnisse verstärkte.

Wir haben gezeigt, dass Oolong-Tee die EE um bis zu 120 Minuten erhöht und sogar die bevorzugte Verwendung von Fett als Energiequelle fördern kann, was es zu einem gesunden Werkzeug zur Reduzierung und Aufrechterhaltung des Körpergewichts macht. Wie sieht es also mit der Aufnahme von Nährstoffen aus?

Es wird angenommen, dass die Wirkung von Oolong-Tee auf die Blockierung der Absorption von Fetten und Kohlehydraten eine Schlüsselrolle bei seinen Gewichtsreduzierungsvorteilen spielt. Während weitere Studien durchgeführt werden müssen, weisen erste Studien darauf hin, dass Oolong-Tee ein absorptionsblockierendes Potenzial hat. Es gibt bewährte Methoden, um Gewicht zu verlieren und es zu halten; Bewegung, ausreichend Schlaf und eine ausgewogene Ernährung. Oolong-Tee kann diese positiven Veränderungen verstärken und schnellere Ergebnisse erzielen.

Seien wir ehrlich

– Oolong-Tee ist keine schnelle Lösung trotz der jüngsten Werbeaussagen von Slick-Marketing-Profis.
-Oolong-Tee muss nicht teuer sein, um effektiv zu sein. 39.95 Euro ist zu viel für eine 30-Tage-Versorgung von Oolong niedriger Qualität zu bezahlen. Denken Sie daran, zu bekommen, wofür Sie bezahlen.
– Diese Studien deuten nicht darauf hin, dass Oolongs, die in einem bestimmten Gebiet angebaut werden, bessere Fettverbrenner sind als andere Oolongs. Es ist die Verarbeitung, die zählt.
– 20 Pfund in 30 Tagen zu verlieren, indem Sie zwei Tassen Oolong-Tee zu Ihrer täglichen Routine hinzufügen, ist nichts anderes als Hype. Wenn das wahr wäre, wäre ich eine Größe 2.
– Wenn Sie Diäten, trinken Oolong und Ausübung wäre es schwer, so viel Gewichtsverlust in 30 Tagen zu erreichen.
– Wenn es zu gut klingt, um wahr zu sein, dann ist es gut, wahr zu sein!

Oolong – Die Fakten

– Oolong-Tees schmecken gut und schmecken heiß oder kalt.
– Es gibt eine enorme Vielfalt an erschwinglichen Oolong-Tee.
– Genießen Sie eine Tasse Oolong 30 Minuten bis 1 Stunde vor Ihrem Spaziergang, Training oder Yoga-Sitzung und ernten Sie die Belohnungen!
– Trinken Sie am Nachmittag Oolong, um den späten Tag süße Heißhunger und Energieeinbrüche abzuwehren.

Letztes Update am 2. Dezember 2020 0:49