» » Pu-erh und Oolong Tees für Gewichtsverlust

Pu-erh und Oolong Tees für Gewichtsverlust

Eingetragen bei: Allgemein

Für lange Jahre wurden chinesische Tees als Gewichtsverlust Beihilfen in Betracht gezogen. In der Tat, eine Tasse Tee zu jeder Mahlzeit zu trinken gilt als ein Protokoll für die Verwendung von Tee erfolgreich als Stoffwechselanreger. Wie Sie vielleicht wissen, trägt Tee allein vier Kalorien pro Portion, und es ist am meisten gesund, wenn nichts hinzugefügt wird.

Laut einigen Experten, die chinesischen Gewichtsverlust Tees sind auf der Grundlage der Überzeugung, dass das Koffein im Tee erhöht die Funktion des Körpers, um mehr Kalorien zu verbrennen produziert. Man glaubt auch, dass der Tee Polyphenole enthält, die bei der Verdauung von Fett zu helfen scheinen, was ihn wirklich zu einem chinesischen Weight Loss Tee macht.

Im Allgemeinen sind alle Arten von chinesischem Tee für die Gewichtsabnahme gut geeignet. Sie alle bieten eine kalorienarme Alternative zu kommerziellen Getränken. Jedoch haben die Pu-erh- und Oolong-Tees die meiste Aufmerksamkeit hinsichtlich des Gewichtsverlusts erhalten. Werfen wir einen Blick auf diese beiden bekannten chinesischen Gewichtsverlust Tees.

Pu-Erh Tee

Obwohl grüner Tee die ganze Presse bekommen hat, werden die pu-erh Tees endlich im Westen genossen. Dies liegt daran, dass viele glauben, dass Pu-Erh, das in China auch als “medizinischer Tee” bekannt ist, einen Platz unter den Tee-Regalen der Amerikaner verdient.

Einige der Pu-Erh-Teebäume gelten als uralt, der älteste bekannte Baum ist mehr als 2000 Jahre alt. Nun, es wird angenommen, dass diese Bäume eine ältere Varietät der Moderne sind, da sie ein kleinerer Laubteebusch sind. Die Blätter dieser Sorte werden anders verarbeitet als grüne Teeblätter. Sie sind normalerweise ähnlich wie der Oolong-Tee oxidiert, aber nicht so lang wie schwarzer Tee.

Was passiert ist, ist, dass die Blätter lose getrocknet oder zu Teebacksteinen, Teekuchen oder Tuochas zusammengepresst werden, die wie Vogelnester aussehen. Nun, für einige Leute ist dieser chinesische Gewichtsverlust Tee in diesem Zustand ein einzigartiges visuelles Erlebnis. Einige der Teekuchen sind in Höhlen gereift, nur um ihren irdischen Geschmack zu entwickeln.

Was macht Pu-Erh für die Gewichtsabnahme ist, dass es hilft, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken und verbessert den Fettstoffwechsel. Es wird auch angenommen, dass die einzigartige Doppelgärung, die mit diesem berühmten chinesischen Tee zur Gewichtsabnahme durchgeführt wird, spezielle Enzyme und Mikroben erzeugt, die die für das Wohlbefinden essentiellen Mikronährstoffe des Körpers liefern.

Darüber hinaus hat eine Tasse Pu-Erh Tee mit jeder Mahlzeit gezeigt, um den Gewichtsverlust zu stimulieren. Es soll die Körpersysteme ausbalancieren und einen funktionelleren Stoffwechsel anregen.

Oolong-Tee

Der Oolong-Tee ist eine bekannte Sorte halbfermentierten oder oxidierten Tees. Es ist besonders für seine blumigen und intensiven Qualitäten bekannt. Dementsprechend reicht der Oolong von hellgrün und leicht fermentiert bis dunkelblättrig und herzhaft. Es wird vollständig getrocknet und schließt die reichen Aromen ein, die dieser chinesische Gewichtverlusttee bekannt ist, um anzubieten. Es ist eigentlich dieser einzigartige Trocknungsprozess, der es ermöglicht, dass oolong eine Reihe von stimulierenden Eigenschaften besitzt und neben einer ausgewogenen Ernährung auch zur Gewichtskontrolle eingesetzt werden kann.

Wie bereits erwähnt, sind Pu-Erh- und Oolong-Tees nur zwei der bekannten chinesischen Abnehm-Tees. Abgesehen von grünem Tee, schwarzem Tee, komprimiertem Tee und anderen Sorten, sind diese beiden Arten jetzt hoch verfügbar für diejenigen, die Gewichtsverlust und bessere Gesundheit erreichen wollen.