» » Kosmos & Psyche

Kosmos & Psyche

Eingetragen bei: Astrologie / Astronomie

Nach Richard Tarnas, der auch über die Passion des westlichen Geistes schrieb, steht die Geschichte vor einem großen Wandel, vergleichbar mit dem von Copernicus und Galileo, aber einem scheinbar wissenschaftsfeindlichen: einer astrologischen Wende, die nur verstanden werden kann gründliche Chronisierung der Planetenausrichtungen, da sie mit dem Aufstieg des modernen Geistes in den letzten 500 Jahren korrelieren. Das Verständnis der planetarischen Ausrichtung ist für Tarnas von entscheidender Bedeutung für die Zukunft der Welt und erfordert einen echten Dialog mit dem Kosmos, indem wir uns dem anderen, den alten und einheimischen Erkenntnissen, auch anderen Lebensformen, anderen Modi des Universums selbst, stärker öffnen -offenlegung.

Das Buch ist gefüllt mit philosophischem, religiösem, literarischem und wissenschaftlichem Denken, das von Luther und Kepler über Hemingway bis hin zu Hitchcock und Dylan reicht. Um es lesen zu können, ist ein solider Hintergrund in der Geschichte des modernen Denkens, fortgeschrittene Kenntnisse der Astrologie, die Bereitschaft, der Skepsis gegenüber der Rolle planetarischer Ausrichtungen der Vergangenheit für das Verständnis des heutigen Lebens und die Vermeidung einer unmittelbar bevorstehenden Weltkatastrophe entgegenzutreten, erforderlich. Tarnas ‘Forderung, das, was wir als legitimes Wissen betrachten, neu zu definieren, wird in einigen Sektoren Anklang finden, aber es wird ein schwieriger Verkauf für die wissenschaftlich anspruchsvolleren.

In Bezug auf Planetenzyklen ist unser gegenwärtiger Zustand in der Geschichte am ehesten mit der Zeit vor fünfhundert Jahren vergleichbar – jener Ära außerordentlicher Turbulenzen und Kreativität, der Hochrenaissance. Seit Copernicus die heliozentrische Theorie konzipiert hat, war die menschliche Gemeinschaft nicht mehr mit einer so tiefgreifenden Neuausrichtung unseres Denkens konfrontiert.

Vielleicht ist es an der Zeit, zu der Philosophie zurückzukehren, dass der Mensch Teil des Universums ist und nicht hier platziert, um es zu erobern. So wie wir heute feststellen, dass einige ältere medizinische Verfahren, wie die Verwendung von Blutegeln, von Nutzen sind, sollten wir uns vielleicht der Möglichkeit öffnen, dass astrologische Kräfte einen starken Einfluss auf unser Leben haben können.

Produktideen von Amazon.de