» » Bojenmi Chinese Tea

Bojenmi Chinese Tea

Eingetragen bei: Allgemein

Das ultimative Geheimnis für Gewichtsverlust und mehr!
Bekannt als Baojianmei Jianfei Cha auf Chinesisch, ist Bojenmi chinesischer Tee eines der beliebtesten Produkte Chinas, das hauptsächlich zur Gewichtsreduktion verwendet wurde. In der Tat wurde es in den letzten zwanzig Jahren für diesen Zweck verwendet.

Der Begriff “Bojenmi” bedeutet eigentlich “schlank und schön” auf Chinesisch. Es wird unter der Egret River Marke der Xiamen Export Corporation (XMEHECO) in Xiamen, einer Insel der Provinz Fujian, hergestellt.

Die Kräuter und ihre Verwendung

Die Bojenmi chinesische Teeformulierung wird grundsätzlich in Form eines losen Tees und leicht zu verwendenden Teebeuteln bereitgestellt. Für diese Kräuterformulierung werden mehrere Zutaten verwendet, der Hauptbestandteil ist jedoch das Teeblatt aus der Provinz Fujian. Berichte haben ergeben, dass 50 Prozent dieses Produkts Teeblatt enthält, von dem gezeigt wurde, dass es hilft, die Blutfette zu senken. Ein Extrakt aus anderen Kräutern wird jedoch auf das Teeblatt gesprüht, um das fertige Getränkprodukt herzustellen, das dann durch Einweichen in kochendem Wasser für 3 bis 4 Minuten hergestellt wird.

Die anderen bekannten Zutaten von Bojenmi chinesischen Tee sind die folgenden:
• Crataegus (Shanzha)
• Malz (maiya)
• Pharbitis (qianniizi)
• Pogostemon (huoxiang)
• Hoelen (Füllen)
• Zitrus (Chenpi)
• Alisma (Zexie)
• Kassie (juemingzi)
• Phaseolus (chixiaodou)
• Shen-chu (shenqu)
• Raphanus (Laifuzi)

Dementsprechend werden diese Kräuter traditionell verwendet, um die Verdauung zu verbessern, Anhäufungen von Schleim und Feuchtigkeit aufzulösen, Nahrungsmittelstagnation zu beseitigen und eine leichte abführende Wirkung zu erzielen. Die Kombination umfasst auch die vier therapeutischen Maßnahmen, auf die sich die chinesischen Ärzte stützen, um den Gewichtsverlust zu fördern und die Blutfette zu reduzieren.

Es ist interessant zu wissen, dass Malz, Shen-Chu, Cratageus, Raphanus, Zitrusschalen und Pogostemon verwendet werden, um die Verdauung von Lebensmitteln im Magen zu beleben. Die Löcher Pilz, Phaseolus, Alisma, Zitrus und Pogostemon haben auch die Macht, überschüssige Flüssigkeit zu entfernen. Dann sollen die Cassia und Pharbitis eine abführende Wirkung haben, während Crataegus, Alisma und Cassia die Blutfette reduzieren. Darüber hinaus wurde die Kombination von Malz, Shen-Chu, Crataegus und Raphanus in einer klinischen Studie gezeigt, um die Symptome von Bauchauftreibung, Aufstoßen, saurem Aufstoßen, Darmgluckern sowie Darmkrämpfen bei Patienten mit träger Darmfunktion zu verringern.

Die richtige Dosierung

Experten empfehlen, dass die richtige Dosierung von Bojenmi chinesischer Tee 3 bis 6 Gramm jedes Mal dreimal täglich eingenommen wird. So werden etwa 9 bis 18 Gramm der Bojenmi chinesischen Teeblätter mit den Kräuterextrakten an einem Tag entnommen. Das wären 3 bis 6 Beutel chinesischen Bojenmi-Tees, da ein Teebeutel 3 Gramm enthält.

Laut der Bojenmi chinesischen Tee-Paket Informationen, wenn keine Änderungen der Ernährung in Betracht gezogen werden, kann man immer noch abnehmen, obwohl es am besten ist, eine kalorienarme Diät für die fortgesetzte Gewichtsabnahme zu haben.

Der Bojenmi Chinese Tee hat tatsächlich einen milden Geschmack, etwas wie der gewöhnliche schwarze Tee, aber mit einem leicht hinzugefügten würzig-bitteren Geschmack. Falls gewünscht, können Sie eine kleine Menge Zucker oder anderen Süßstoff hinzufügen, um den Geschmack zu verändern.